© 1962 Ken Facemold painted hairs II Shorty

1962 kam noch ein zweiter Painted Hair Ken auf den Markt. Da er etwa 1 cm kleiner ist als der Vorgänger-Ken, wird er auch Shorty genannt. Sein Kopf ist etwas kleiner und der Crew Cut Haarschnitt auf dem Oberkopf ist etwas flacher.

Auch die Bemalung unterscheidet sich vom ersten Painted Hair Ken. Shortys Lidstrich ist dicker, auch unten am äußeren Augenwinkel. Die Iris ist nicht dunkel eingerahmt.

Links Shorty, Rechts der erste Painted Hair Ken



Hier noch mal ein Shorty mit sehr ausgeprägter typischer Augenbemalung:



Der Körper des kleineren Ken hat die Markierung
Ken ®
© 1960
BY
MATTEL INC.
HAWTHORNE
CALIF. USA

Es gibt auch Shorties bei denen Ken ® fehlt, ansonsten ist die Markierung gleich.
Der Shorty ist 30 cm groß, der "normale" Vintage Ken 31 cm.

Shortys Knie und Waden sind stark ausgeprägt und die Beine insgesamt stämmiger und "muskulöser", das linke Bein ist um etwa 3-4 mm länger als das rechte.

Links Shorty, rechts der erste Painted Hair -Ken



Bei den Shorties sind die Gliedmaßen fast immer "swingy" und am rechten Porand hat er einen Fabrikationsfehler, der unterschiedlich stark sein kann - von stark sichtbar, bis kaum wahrnehmbar oder sogar unsichtbar, als die Beschädigung noch nicht in der Gussform war. Das muss aber ziemlich schnell passiert sein, weil fast alle Shorties diesen Fehler haben.



Die Beine sitzen nicht besonders dicht am Körperrand und haben einen deutlichen Abstand.

Hier noch eine kleine Shorty Reihe.



  • 1963 Straight Legs Ken short Version
  • Autor: Jens Z.
  • Zugriffe: 416




ebay Deutschland



ebay USA