2013 Barbie Körper: "Doctor's Pleasure"

Mattel hat sich 2013 einen neuen Barbiekörper ausgedacht, eine Art Model Muse Playline-Verschnitt.

Ist er beweglich? Nö. ist er ansatzweise realitätsnah? Nö. Kinderzimmertauglich oder wird er wenigstens die Sammler erfreuen? Nö, beides nicht. Dafür hört der Orthopäde im Kopf die Taler klingeln, wenn er über die Behandlung der vielen Fehlstellungen nachdenkt.

Der Körper (Name?) ist stocksteif. Nichts mit knicken oder hinsetzen. Schon das Stehen ist ein Problem, ohne Ständer kippt er um, denn die Beine sind unterschiedlich lang. Das Linke Bein ist angezogen, dabei ist der Fuß so hoch gestellt, dass die Ferse selbst in Stiefeln nicht den Boden berührt. Da kann man nur zu Spezialschuhen raten...

Die SIS Trichelle Day 2 Nite (neuer SIS Designer Carlyle Nuera) ist eine der ersten, die mit dem "Doctor's Pleasure"-Körper unterwegs ist.



Auch der Oberkörper ist höchst ungesund geformt.



Spindeldürre Beinchen...



Hier sieht man den Haltungsschaden noch mal in voller Breite mitsamt seiner neuen Markierung:
© 2013 Mattel
1186 MJ. 1. NL
Made in China