Mollige Barbies: Oma vs Curvy

Die erste Barbie mit einem molligeren Körper war die Barbie Grandma von 2003. Auch die Raven Symone Barbie (That's so Raven) von 2005 hatte ein bisschen mehr "Fleisch" auf den Rippen als die Standard Barbie. Und 2013 wurde die Jennifer Lopez Barbie mit einem volleren Hintern herausgebracht. Mit der Curvy kam 2016 jedoch erstmal eine mollige Barbie auf den Markt.

Im Vergleich zur Barbie Grandma von 2003 hat der curvy Körper eine ausgeprägte Taille und ein breites Becken.

Die Seitenansicht verdeutlicht die gleichmäßigere Verteilung der Pfunde bei der Oma.

Von dem curvy Körper gibt es zwei Ausführungen: mit mit flachen Füßen und mit High-Heel-Füßen. Daraus ergibt sich die unterschiedliche Größe der Puppen. Außerdem gibt es die Curvys mit unterschiedlichen Armhaltungen.



Fußvergleich: Flach und Highheel

Kommentare   

#1 Franky 2016-05-11 18:44
Hallo,
ich brauche einen Rat.
Ich will für ein Kunstprojekt einer bereite braunrötlichen Barbie die Haare knallrot färben. Da es ja Kunsthaare sind weiß ich nicht welche Farbe man nehmen kann..bitte um Hilfe und Tips. Danke LG :-)