2016 Career Barbies

Berufstätig war Barbie schon 1959, als sie ihre Modellkarriere startete. Doch bereits 1965 war sie Dozentin und Pilotin. In Zeiten als die meisten Frauen noch an Heim und Herd gebannt waren, griff sie schon nach den Sternen.

In den folgenden Jahrzehnten eroberte sie die Wissenschaften, den öffentlichen Dienst, den Sport und den künstlerischen Bereich.

Auch 2016/2017 ist Barbie in vielen Berufen anzutreffen.

Waren die ersten berufstätigen Barbies anfangs noch weiße Frauen, so gab es in den letzten Jahren zunehmend auch Farbige und Asiatinnen. Derzeit produziert Mattel bei einigen Berufen (Wissenschaftlerin, Lehrerin, ...)  sogar hell- und dunkelhäutige Puppen zeitgleich.

Mattel ist einen konsequenten Schritt weitergegangen. Die neuen Berufstätigen haben auch unterschiedliche Figuren. Sie sind z.B. Mollig/Curvy (Sängerin, Wissenschaftlerin), Groß/Tall (Landwirtin) und Klein/Petite (Konditorin).