Bratzillas - 5 Fashion Hexen


Die fünf Hexen Cloetta Spelletta, Sashabella Paws, Yasmina Clairvoya, Meygana Broomstix und Jade J'Adora lernen an einer Schule Fashionmagie.

Jede Puppe hat eine spezielle magische Kraft, ein Hexenzeichen, ein Haustier, ein Hobby und eine Fashionvorliebe.

Es gibt auch eine virtuelle Heimat von den Hexen unter: www.bratzillaz.com. Ein QR Code auf der Verpackung leitet direkt auf die Homepage und öffnet magische Zaubersprüche.

Die fünf Bratzillaz Hexen sind die Cousinen der Bratz Dolls, die im deutschen Spielhandel  u.a. wegen eines Rechtsstreits mit Mattel von der Bildfläche verschwunden sind. Offiziell waren die Bratzillaz nicht für den deutschen Markt vorgesehen. Sie werden jedoch von der Fa. Zapf Creation AG vertrieben und sind dadurch auch bei uns in verschiedenen Geschäften zu finden (u.a. Real).  Da die Puppen nicht für den deutschen Markt vorgesehen waren, gibt es keine Verpackung mit deutscher Beschriftung, lediglich der Zapf Aufkleber auf der Rückseite ist in Deutsch.

In den USA gibt es bereits mehrere Serien der Bratzillaz, bei uns sind aktuell nur 5 Puppen und ihre Haustiere aus einer Serie im Handel. Die Haustiere werden separat verkauft.

Zu finden sind bei uns derzeit folgende Puppen:

Cloetta Spelletta & Haustier Barkthalameow
Zauber: Kann dich in alles verwandeln, was du möchtest




Sashabella Paws & Haustier Fluffinscruff
Zauber: Kann Tiere verstehen und mit ihnen reden




Yasmina Clairvoya & Haustier Winkers

Zauber: Kann in die Zukunft sehen




Meygana Broomstix & Haustier Wingzy




Jade J'Adora & Haustier Kissifuss




Der Körper der Bratzillaz ist vollbeweglich (balljoints). Die Puppen verwenden alle den gleichen Headmold, in den Augen eingeklebt sind. Die Haare sind sehr dicht. Bei Meygana wurde sogar die Kopfhaut rötlich eingefärbt damit sie nicht durch scheint.

Die Ausstattungen der Puppen beinhalten neben den Hobby-Accessoires immer hohe Stiefel (hinten mit Schlitz zum leichteren Anziehen), einen kleinen Hexenhut, Rock/Hut, Oberteil und Mantel, einen Puppenständer und eine Anleitung/Beschreibung.

Zusätzlich gibt es verschiedene Bekleidungssets, die dazu gekauft werden können. Jedes Set ist einer Hexe gewidmet (passt aber auch ihren Kolleginnen) und beinhaltet zusätzlich ein Accessoire für das Haustier.

Außerdem gibt es eine Bar/Café als Spielset.

Die Haustiere kommen mit folgenden Sonderfunktionen:

Wingzy kann die Flügel bewegen, wenn man den Schwanz runter drückt und die Augen leuchten, wenn man den Knopf auf der Stirn drückt.
Kissifuss' Bauch leuchtet, wenn man auf seinen Knopf am Kopf drückt.
Winkers Auge leuchtet, wenn man auf seinen Knopf drückt.
Barkthakameow kann Bellen und Miauen, wenn man auf den Knopf des entsprechenden Kopfes drückt.
Fluffiscruffs macht seltsame Geräusche, wenn man seinen Knopf drückt.

Die Tiere werden je mit 2 x 1,5 Volt LR44 betrieben und haben wie die Hexen einen QR Code auf der Verpackung.