Once Upon a Zombie

Ein mysteriöser Fluch hat die Prinzessinnen der Märchenwelt getroffen und sie in Zombies verwandelt. Bislang sind Schneewittchen, die kleine Meerjungfrau, Dornröschen, Aschenputtel, Belle und Rapunzel davon betroffen. Soll heißen, die Fa. Wowee (www.wowwee.com/ouazdolls) hat diese 6 Prinzessinnen als Fashiondoll-Zombies auf den Markt gebracht...

Als Erscheinungsdatum wird 2012 angegeben, allerdings sind die Mädels noch nicht so richtig in der Fashiondollszene aufgetaucht. In Deutschland gibt es sie bislang nicht im Handel. In Spanien stehen sie dagegen (Dezember 2013) in allen Spielzeugabteilungen, gleich neben Monster High, Barbie und Co. Der Preis liegt bei rund 20 Euro pro Puppe.

Im Shop von Wowee werden sie für 24,95 Dollar angeboten. Die Puppen können auch über den Shop (beschränkt) international bestellt werden, allerdings warnt Wowee, dass die Versandkosten hoch sein können. Ein weiterer Anbieter ist amazon.com, hier liegen die Preise zwischen 30 und 50 Dollar.





Auf die ersten sechs Prinzessinnen sollen weitere Märchen- bzw. Literatur-Figuren folgen: Prinzessin auf der Erbse, Peter Pan, Pocahontas, die sieben Zwerge, Hänsel und Gretel, Prinz Charming. In der Konzeptbeschreibung der begleitenden Homepage (www.onceuponazombie.com) ist von einem Kinderbuch (Triologie) die Rede, und einem Spiel, das die Fashiondoll-Linie begleitet.

Die Puppen sind voll gelenkig und haben Glasaugen mit einem leichten Silberblick. Von der Verarbeitung her machen sie einen guten Eindruck, die Haarqualität ist allerdings nicht die allerbeste, man sollte sie nicht zu oft kämmen.