Disney V.I.P. Dolls

Die Disney V.I.P. sind comichaft überzeichnete Celebrity Dolls, die auf weiblichen Charakteren aus verschiedenen Disney TV-Produktionen basieren.


Im Herbst 2011 brachte Mattel zunächst fünf Dolls und zwei Fashion Packs heraus. Im Jahr drauf folgte eine zweite Edition von drei Charakteren. Zusätzlich gab es 2012 zwei neue V.I.P.s .

Die 7 Teeny-Stars der V.I.P-Reihe sind:

Disney V.I.P. Hannah Montana (2011)
Disney V.I.P. Sharpay Evans (2011)
Disney V.I.P. Alex Russo (2 Editionen 2011 + 2012)
Disney V.I.P. Cece Jones (2 Editionen 2011 + 2012)
Disney V.I.P. Rocky Blue (2 Editionen 2011 + 2012)
Disney V.I.P. Teddy Duncan (2012)
Disney V.I.P. Chyna Ann Parks (2012)

Die Gestaltung der Puppen wirkt wie ein Mix aus den Mattel Disney Teen Puppen, Ever After High und Dreamhouse Barbie. Die Kleidung der Dolls entspricht den Outfits, die die Charaktere in den TV-Serien tragen. Mit einer VIP-Karte und Code in der Verpackung kann man "Clubmitglied" werden und auf der V.I.P Homepage an Onlinespielen teilnehmen.







Die Händchen erinnern ein bisschen an Ever After High. Die Finger sind zu einem V (wie VIP?) geformt-



Laut Packung kann Sharpay über 40 Posen. Sie ist auf alle Fälle sehr gelenkig.



Körpervergleich mit anderen Fashiondolls. Die Ellbogen sind gesteckt und können rausgezogen werden, was praktisch beim Ankleiden ist. Die Füße sind Highheel (größer als Barbie - eher wie Stardoll).



Die größte körperliche Ähnlichkeit besteht zu den Ever After High Dolls. Sie können die Kleidung miteinander tauschen.

Markierung EAH:
© 2012 Mattel
1186, MJ, 1, NL
Made in Indonesia

Markierung V.I.P:
© 2010 Mattel
1186, MJ, 1, NL
MADE IN CHINA

Die V.I.P.s entstanden also schon 2 Jahre vor den Ever After Dolls



Vergleich der Kopfgrößen.



Im Vergleich zu den älteren Barbieköpfen wirkt der von Sharpay ziemlich groß.



Gegen die neueren Barbiekopfgröße wirkt er fast "normal"