Grace Kelly - To Catch A Thief (Mattel)

1955 brachte Paramount Pictures Alfred Hitchcock's Kriminalkomödie "To Catch A Thief" ("Über den Dächern von Nizza") heraus. Grace Kelly spielte die Millionärstochter Frances Stevens, die sich am Ende des Films den ehemaligen Juwelendieb John Robie (Cary Grant) angelt.

Als sich Frances und John das erste Mal im Film begegnen, trägt France ein traumhaftes Abendkleid in kühlen Blautönen, das sie wie eine griechische Göttin aussehen lässt. Die anfängliche kühle Erotik war von Alfred Hitchcock durchaus beabsichtigt.

Diesen besonderen Moment hielt Mattel's Chefdesigner Robert Best 2011 mit der "To Catch A Thief - Grace Kelly" fest. Seine Fashion Doll trägt ein fließendes bodenlanges Chiffonkleid in verschiedenen Blauschattierungen. Umrahmt wird es von einem bodenlangen Chiffonschal. Eine Schulter bleibt frei. Grace trägt farblich passende hohe Sandaletten und eine Clutch. Ihre Haare trägt sie zu einem sogenannten Chignon (hochgesteckter Haarknoten). Die Arme und Beine der Fashion Doll sind unbeweglich.

Die gesamte Garderobe von "To Catch A Thief" wurde von Edith Head entworfen, die mit acht gewonnenen Academy Awards bis heute den Rekord in der Sparte Kostümdesign im Film hält.

  • To Catch A Thief 01
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 638
  • To Catch A Thief 02
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 662
  • To Catch A Thief 03
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 632
  • To Catch A Thief 04
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 612
  • To Catch A Thief 05
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 626
  • To Catch A Thief 06
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 631
  • To Catch A Thief 07
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 606
  • To Catch A Thief 08
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 622
  • To Catch A Thief 09
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 637