Celebrate, Disco Doll! Barbie (Mattel, 2008)

Zwei Dolls gehören zu dieser Mini-Serie: die African American-Version mit dem Steffie-Facemold und die Caucasian-Version mit dem Bob Mackie-Facemold.

Beide tragen einen Jumpsuit mit Schlaghose, einen Shrug aus Federn und Plateauschuhe. Die Arme und Beine sind unbeweglich.

Im Puppenständer integriert ertönt aus einem Lautsprecher "Celebration" von Kool & The Gang aus dem Jahr 1980. Eigentlich war die Disco-Zeit da schon zu Ende ...

  • Bild01
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 231
  • Bild02
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 213
  • Bild03
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 217
  • Bild04
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 224
  • Bild05
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 220
  • Bild06
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 226
  • Bild07
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 215
  • Bild08
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 216
  • Bild09
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 217
  • Bild10
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 214
  • Bild11
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 241
  • Bild12
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 229
  • Bild13
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 232
  • Bild14
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 231
  • Bild15
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 235
  • Bild16
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 232
  • Bild17
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 230
  • Bild18
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 228
  • Bild19
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 233

Kommentare   

#1 Margarita 2015-12-31 13:57
Beide sind wunderschön!
Ich besitze bereits die Brunette Disco Doll 8) Als ich sie deboxed habe, wollte nicht dass die Verkabelung kaputt geht, da der Box-Deckel mit dem Puppen Ständer verbunden ist, sodass jedes Mal dass man der Deckel aufmacht, hört man ein tolles Disco Lied. Es war bisher die schwierigste Puppe zum auspacken :eek: