Sylvanian Families - Frühstücks-Set

"Sylvanian Families" ist eine Spielzeugreihe, die in Japan erfunden wurde. Die bis zu 10 cm großen Figuren haben umfangreiches Zubehör, so z. B. dieses Frühstücks-Set aus dem Jahr 2010.

Mich hat interessiert, ob die Miniaturen der Sylvanian Families auch für Fashion Dolls in Frage kommen. Wegen des kleineres Maßstabs passen sie zu Puppen wie Tutti, Todd und Co., Stacie, Skipper älteren Jahrgangs, Stöpsel (Fa. Busch), Momoko und Barbie mit Diät-Absichten.

Auf den letzten beiden Fotos habe ich Vergleiche angestellt: links die Miniaturen von Sylvanian Families, rechts die von Re-Ment bzw. Orcara.

  • Bild01
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 287
  • Bild02
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 303
  • Bild03
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 299
  • Bild04
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 288
  • Bild05
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 301
  • Bild06
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 302
  • Bild07
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 302
  • Bild08
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 298
  • Bild09
  • Autor: Britta
  • Zugriffe: 297

Kommentare   

#2 Alice 2015-06-18 21:46
Ich habe selber die Sylvanians. Damals gab es auch ähnliche Figuren von Simba. Bärenwald hieß die Linie. Die kann man mit den Sylvanians auch gut kombinieren. ;-)
#1 Dagmar* 2015-06-18 13:14
"Wegen des kleineres Maßstabs passen sie zu... Barbie mit Diät-Absichten. " :lol:

Ich schmeiß mich weg. Die Sylvanian Miniaturen sind aber auch zu niedlich!