Studio B

Liberace

Wladziu Valentino Liberace lebte von 1919 bis 1987 und galt seinerzeit als schnellster (Klassik-)Pianist der Welt.

Ray Charles - Version 2

Der Entertainer wurde in Barbielons chirurgische Abteilung eingeliefert ...

Ray Charles - Version 1

Ray Charles war ein weltberühmter Sänger und Songwriter und Urgestein des Rhythm & Blues und Soul. Er lebte von 1930 bis 2004. Hits hatte er mit "Mess Around", "Georgia On My Mind" und zahlreichen anderen Titeln.

Kate Bush - Running Up That Hill (A Deal With God)

Kate Bush ist eine britische Performance-Künstlerin, die mit Hits wie "Wuthering Heights", "Babooshka" und "Running Up That Hill (A Deal With God") großen Erfolg hatte. Sie singt, tanzt und verfasst ihre eigenen Songs.

Silver Convention

Erinnert ihr euch an diese Disco-Gruppe? Mir kommen da Auftritte im 70er Jahre-Fernsehen und "Fly, Robin, Fly" auf Musikkassette in den Sinn ...

Alice Cooper

Alice Cooper ist ein amerikanischer Rocksänger. Markenzeichen sind u. a. seine schaurige Gesichtsbemalung und seine opulenten Bühnenshows. Zu seinen größten Hits zählen "School's Out", "Elected", "No More Mr. Nice Guy" und viele andere.

God Save The King!

Ein wahrhaft königlicher (Bühnen-)Auftritt: Lang lebe Freddie I.! Queen spielten dazu "God Save The Queen".

Grace Jones - Island Life

Grace Jones ist eine Sängerin und Schauspielerin, die mit Hits wie Slave To The Rhythm, I've Seen That Face Before (Libertango) und La Vie En Rose bekannt wurde. Markenzeichen sind ihre androgynen und teilweise recht freizügigen Posen.

Annie Lennox

Annie Lennox wurde 1954 in Schottland geboren. Die Sängerin und Songwriterin gründete Anfang der 80er Jahre mit ihrem Partner Dave Stewart die Synthie-Pop-Gruppe Eurythmics. Das Duo landete zahlreiche Hits.

Freddie Mercury (Queen)

Der Rocksänger und Komponist Freddie Mercury wurde mit der Band Queen weltberühmt. Zu den bekanntesten Hits der Gruppe zählen "Bohemian Rhapsody", "We Will Rock You", "We Are The Champions", "Radio Ga Ga" und "I Want To Break Free".

Jay Kay - Jamiroquai

Jay Kay ist ein britischer Musiker und Gründer der Band Jamiroquai. Ihre Musik ist eine Mischung aus Acid-Jazz, Disco, Funk und anderen Stilrichtungen.   

Barbielon Harmonists

Vorbild für die Barbielon Harmonists ist das berühmte deutsche Sextett Comedian Harmonists.

Debbie Harry - Blondie (Mattel)

Mattel hat die Collector Barbie Debbie Harry 2009 im Rahmen ihrer Reihe "Ladies Of The '80s" auf den Markt gebracht. Debbie Harry gründete 1974 mit ihrem Freund Chris Stein die New Wave-/Post-Punk-Band Blondie. Zu ihren größten Hits gehörten "Denis", "Atomic", "Call Me" und "Heart Of Glass".

Cyndi Lauper (Mattel)

Die Sängerin und Komponistin Cyndi Lauper hatte ihre größten Hits in den 80er Jahren mit "Girls Just Want To Have Fun", "Time After Time" und "Tru Colors". Cyndi's Markenzeichen waren ihre karottenroten Haare und ihre extravagante Erscheinung.

Robert Smith - The Cure

Die englische Dark Wave-Band "The Cure" besteht seit 1978 in wechselnder Besetzung. Robert Smith fungiert als Sänger, Gitarrist, Komponist und Aushängeschild. Sein Markenzeichen sind die wild toupierten schwarzen Haare und der grell-rot verschmierte Lippenstift. Zu den größten Hits der Band zählen "A Forest", "Boys Don't Cry", "The Love Cats" und "Lullaby".

Boney M.

Boney M. wurden in den 70er Jahren durch Hits wie "Ma Baker", "Daddy Cool", "Sunny" und "Rivers Of Babylon" weltberühmt. Zur Gruppe gehörten offiziell vier Mitglieder; die wichtigsten waren Liz Mitchell (Gesang) und Bobby Farrell (Tanz). Sein Gesang wurde vom Produzenten der Gruppe, Frank Farian, gedoubelt.

ABC

ABC war eine britische Popband, die 1980 gegründet wurde. Ihre Musik ist der Stilrichtung New Wave/New Romantic zuzuordnen. Die Gruppe bestand aus dem Leadsänger Martin Fry und drei weiteren Mitgliedern in wechselnder Besetzung. Ihre größten Hits landeten ABC mit "Poison Arrow", "The Look Of Love", "The Night You Murdered Love" und "When Smokey Sings".

Klaus Nomi

Klaus Nomi lebte von 1944 bis 1983. Sein eigentlicher Name lautete Klaus Sperber. "Nomi" ist ein Anagramm aus "omni" (lat. alles, jeder) und bezeichnet auch ein amerikanisches Science Fiction-Magazin.

Elton John - Crocodile Rock

Elton John ist ein weltberühmter Sänger und Komponist. Markenzeichen sind seine phantasievollen Bühnenkostüme, die riesigen Brillen und sein virtuoses Klavierspiel.

Gene Simmons - Kiss

Gene Simmons ist Bassist der 1973 gegründeten Hard Rock-Band KISS. Sie begeistert ihre Fans nicht nur durch ihre Musik, sondern auch durch Phantasiekostüme und Plateaustiefel. Gene's Markenzeichen sind seine Gesichtsbemalung ("The Demon") und seine lange Zunge.

Mach's gut, Sid - Eine Herbstnovelle

Wann mir die Idee zu der Geschichte kam, weiß ich gar nicht mehr so genau. Ich hatte Lust, eine nächtliche Fotoreihe zu gestalten - vermutlich hatte ich vorher den Film "Sid And Nancy" mit Gary Oldman und Chloe Webb gesehen. 

Donna Summer

Die amerikanische Sängerin und Komponistin Donna Summer lebte von 1948 bis 2012. Durch Hits wie "Love To Love You Baby", "On The Radio", "Hot Stuff" und "She Works Hard For The Money" wurde sie weltberühmt.

Baccara

Das spanische Musik-Duo Baccara hatte in den 70er Jahren großen Erfolg mit Hits wie "Yes Sir, I Can Boogie", "Sorry, I'm A Lady" und "The Devil Sent You To Lorado".