Shop in a Box: Boudoir

Ich wollte etwas Feminines gestalten. Etwas, das ich bisher noch nicht gemacht habe. Die große Herausforderung war, meine Ideen und das ganze zurecht gelegte Zubehör unterzubringen, was so gut wie überhaupt nicht funktioniert hat.  Ich fand es sehr tröstlich, dass es anderen ähnlich ging.

Einen Mattel Karton habe ich zugeschnitten und mit Geschenkpapier beklebt. Das Firmenschild und die Schrift habe ich ausgeschnitten. Der Samtteppich wurde zugeschnitten und genäht. Der Vorhang wurde zugeschnitten und befestigt. Den Spiegel habe ich mit Folie beklebt und den Tresen aus einer Blister Packung zugeschnitten. Den Sessel habe ich bezogen und mit Perlen bestickt. Korsage am Ständer wurde mit Pailletten benäht und Perlenfransenborte wurde angepasst.

Der Sessel, der Ohrringständer, der Bilderrahmen, der Putzlappen, der Untersetzer und alle Dessous sind gekauft.

 

Bewertung des Shops

PS. Du darfst natürlich auch ergänzend einen Kommentar hinterlassen oder einzelne Fotos liken / kommentieren – die Shopbauer freuen sich über Feedback 🙂

 

243 Views

11 thoughts on “Shop in a Box: Boudoir

  1. Liebe „Boudoir“-Inhaberin, herzlichen Dank für Deinen Beitrag! Mir gefällt das „Boudoir“ sehr gut und meine Dolls würden sich sehr gerne bei Dir austatten! Der feminine Touch ist auf jeden Fall vorhanden, das Angebot ist schön präsentiert und die Herausforderung ist absolut gemeistert!

  2. Das Boudoir ist mir seiner Farbzusammenstellung: Lilatöne und gold verwegen und doch ist der Gesamteindruck harmonisch. Die Auswahl an Dessous kann sich sehen lassen. Meine Mädels würden dort sicher etwas passendes finden.

  3. Boudoir ist ein gelungener Shop. Es ist alles sehr stimmig geworden, die Dessous kommen gut zur Geltung. Verbirgt der Vorhang in der Ecke eine Umkleidemöglichkeit?

  4. Mutige Farben und feine Wäsche. Die Kunststoffpräsenter an der Wand gefallen mir sehr gut. Was war das mal? Würde aber sagen, die darüber angepinnten Dessous hängen etwas hoch, um sie sich anzuschaun 🙂

  5. Moderne Innenausstattung mit Stilelementen kombiniert – passt.
    Das macht wahrscheinlich das Thema aus, das solche feine Wäsche schon immer
    beliebt ist. Sehr schön präsentiert und auch reichhaltiges Angebot.

  6. ein breites Angebot an Wäsche wartet hier darauf, von einer neuen Besitzerin nach Hause getragen zu werden. Da die Auswahl so groß ist, ist es gut, das es einen bequemen Sessel gibt, auf dem man erstmal in Ruhe überlegen kann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.