Shop in a Box: Tante Fayes Schmuckgeschäft

Tante Faye als Juwelierin präsentiert ihr winziges Schmuckgeschäft.

Eine passende Box zu finden war nicht so schwer, da die 6er Weinkiste aus dem Bremer Ratskeller mit den Maßen H40 x B25 x T20 genau in die Vorgaben passte. Ein ausziehbarer Fußboden und Seitenwände vergrößern den Verkaufsraum. Auf den herausziehbaren Seitenwänden ist jeweils ein Topiary in Trompe l’oeil Technik dargestellt. Der Fußboden hat ein Schachbrettmuster in Marmoroptik. Die aus Schachteln, Zigarrenkistchen und Feuerwerksraketenstöcken für andere Projekte gebauten Möbel passen genau in die Box. Beleuchtet wird der Shop von einer Plafoniere, für die ein altes Kristallschälchen herhalten musste. Die Schmuckdisplays und der meiste Schmuck sind von mir gemacht.

Schwierigkeiten hatte ich eher beim Fotografieren als beim Bauen des Shops.

Als Kunde sucht Ramon einen Ring fürs Fräulein Braut. Faye berät ihn liebenswürdig und kompetent.

 

Bewertung des Shops

PS. Du darfst natürlich auch ergänzend einen Kommentar hinterlassen oder einzelne Fotos liken / kommentieren – die Shopbauer freuen sich über Feedback 🙂

 

294 Views

15 thoughts on “Shop in a Box: Tante Fayes Schmuckgeschäft

  1. Liebe Tante Faye, Du bist ja wahrlich ein Tausendsassa – es gibt kaum etwas, das Du nicht kannst! Und als Juwelierin bist Du ebenfalls sehr erfolgreich, denn Dein Shop ist sehr schön gestaltet und der Schmuck edel und stimmungsvoll präsentiert. Da findet Ramon bestimmt exakt das, was er gesucht hat. Mein Lieblingsdetail ist hier allerdings nicht beim Schmuck zu finden, sondern gaaanz oben – die umfunktionierte Schale als elegantes Deckenlicht stiehlt fast schon die Show ; )!

  2. Aus einer alten Weinkiste wird ein Luxus Shop. Mir gefällt, dass die usprüngliche Kiste noch zu sehen ist. Auch die Lösungen zur Ladenvergrößerung finde ich sehr gut. Zudem unterstreichen sie die edle Anmutung des Ladens. Bei den Seitenflügeln hätte ich mir ein festeres Material gewünscht, mit der dünnen Pappe wirkt es etwas verzogen. Sehr schön finde ich die Auststellungsvitrine / Theke mit ihrem leichten Shabbylook, auch das Regal im Hintergrund und natürlich die vielen Schmuckpresenter und den Schmuck. Ich wette, die Braut aus der Brautmodenboutique hat sich bei Tante Faye die Ringe ausgesucht. 🙂

  3. Einfach großartig! Hier war ein/e Fachmann/frau am Werk! Es ist alles stimmig und man hat sich große Mühe gegeben. Die Idee der Vergrößerung muss gelobt werden! Die Ausstellungsstücke werden hervorragend präsentiert. Toll finde ich die Lampe an der Decke! Ein super Idee sehr gut umgesetzt.
    Alles ist stimmig und man fühlt sich, als wäre man leibhaftig in diesem kleinen Laden.
    Ich freue mich die nächsten Stücke zu sehen.

  4. Tante Fayes Schmuckgeschäft ist klein aber fein. Es wirkt alles sehr einfach und bodenständig, ohne überflüssigen Schnickschnack, dabei aber auch sehr edel und funktional. Die Schmuckstücke sind sehr ansprechend präsentiert, und besonders gut gefällt mir die Deckenbeleuchtung, die etwas sehr Nobles, fast schon Royales an sich hat.

  5. Ich kaufe ja selten Schmuck. Aber wenn, würde ich ihn nur und ausschließlich bei Tante Faye kaufen. Sehr gemütlich und heimeliger Laden. Wunderschöne kleine Preziosen! Mit viel Liebe zum Detail gemacht. Wunderbar!

  6. Ich liebe Schmuck und würde bei Tante Faye sicher was Schönes finden.
    Alles ist liebevoll dekoriert und die Wahl fällt dem Kaufer sicher schwer.
    Die Deckenlampe passt super zu dem Gesamtbild.
    Man sieht das Tante Faye nur sehr edle Stücke im Angebot hat.

  7. Ein hübscher, kleiner Laden mit einer edlen Auswahl an Schmuckstücken!
    Hier heißt es „Klasse statt Masse“ und man findet hier rare Einzelstücke. 💍

    Der Kristall-Leuchter ist stimmig zum Gesamtbild des Ladens. Sehr kreativ! 😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.