Luzy strolcht durch Wien

Luzy hatte das Glück, dass sie über Ostern nach Wien reisen durfte. Zunächst spazierte sie über den Ostermarkt, wo sie viele schöne Dinge entdeckte.

Dann sah sie ein Plakat des Musicals Tanz der Vampire. Luzy interessiert sich sehr für Vampire. Ihr absolutes Highlight war deshalb die Begegnung mit einem sehr bekannten Vampirdarsteller. Der ließ sie sogar auf seiner Schulter sitzen.

Nach all dem Sightseeing war sie so erschöpft, dass sie erstmal die Beine hochlegen musste.

Auch Ostern 2015 verlockten die ersten warmen Sonnenstrahlen Luzy dazu, eine Städtereise zu unternehmen. Weil es ihr in Wien so gut gefallen hatte, wählte sie ein zweites mal die österreichische Hauptstadt als Reiseziel.

Am ersten Tag besuchte sie den Zoo und begegnete großartigen und merkwürdigen Tieren.
Am zweiten Tag naschte sie sich wieder durch den österlichen Naschmarkt und traf einen goldigen Mann.
Und dann war sie noch in einer Puppenausstellung, die etwas gruselig war. Aber sie fand ein schönes Puppenservice. Dieses weihte sie beim nachbarlichen Kaffeetrinken ein.

Der Besuch im Zoo hatte sie wieder an ihre Schildkröte erinnert. Die weckte sie gleich nach ihrer Rückkehr aus dem Winterschlaf. Gute Idee!

4.261 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.