Curvy Fashion: Beitrag 13 – Day & Night Alexandra

„Es geht rund mit Alexandra

 

Verwendet habe ich die Stoffe 3 und 10 für die Kleider, sowie Stoff 5 für die Jeanstasche. Von den übrigen Materialien habe ich Band Nummer 2 für einen Gürtel und einige Perlen für Schmuck benutzt.

Meine Grundinspiration kam ganz einfach dadurch, dass der schwarze Stoff zufälligerweise auf dem anderen lag und ich nur dachte: „Irgendwie gefällt mir der Effekt, wie der untere Stoff so durchschimmert ;-).“ Danach erinnerte ich mich an die Day to Night Barbie der 80er Jahre und wollte einen ähnlichen Verwandlungseffekt für mein Outfit. Die Schnittmuster für die Kleider und Handtaschen habe ich selber erstellt. Als persönliche Herausforderung habe ich das gesamte Outfit mit der Hand genäht und viel dazu gelernt.

 

Der schwarze Teil des Kleides wird über das Alltagskleid gezogen und mit verschiedenen Accessoires ein Abendkleid-Look erreicht. Die Stola kann gleichzeitig als Jacke getragen werden, entweder mit oder ohne Kapuze. Die Rüschen-Blumen werden mit Haken befestigt und können beliebig an verschiedenen Stellen eingehängt werden. Es gibt noch mehr Kombinationsmöglichkeiten als die gezeigten, je nachdem wie man die Accessoires hin- und her tauscht.

 

Mein Model heißt Alexandra, sie ist Lehrerin, eine Leseratte und ziemlich romantisch veranlagt. Normalerweise ist sie eher sportlich unterwegs, aber manchmal darf es auch eleganter sein. Dann sind Spitze, Tüll und „Bling-Bling“ ihr Ding.

Ich hoffe, dass ihr viel Freude beim Ansehen haben werdet, mindestens genauso viel wie ich beim Nähen und Gestalten hatte : )!

 

 

 

Das Voting für Alexandra ist beendet, das Ergebnis des Wettbewerbs wird 10 Tage nach der letzten Beitragspräsentation bekannt gegeben.

Aber natürlich freuen sich die Wettbewerbsteilnehmer auch über Kommentare sowie Likes / Kommentare zu den einzelnen Fotos

 

101 Views

9 thoughts on “Curvy Fashion: Beitrag 13 – Day & Night Alexandra

  1. Die Idee mit dem Kleid drüber und dem Kleid drunter gefällt mir. Das schwarze Überkleid fällt gut. Kreativ finde ich auch die Idee mit den Blumen, die man beliebig anbringen kann. Die Schal/Stola Kombination ist echt raffiniert.

  2. Immer wieder kreativ, wenig Kleidungsstücke und unzählige Kombinationsmöglichkeiten.
    Die „mobilen“ Blumenstecker, eine tolle Idee.
    Die Farb- und Materialwahl ist sehr stimmig.

  3. Hier hat ein Zufall ein wirklich sehenswertes Outfit inspiriert, ich bin sehr begeistert! Der schwarze Stoff war nicht ganz einfach zu nähen und daß alles von Hand genäht wurde ist der helle Wahnsinn ♥♥♥! Respekt! Auch die Idee, ähnlich der Day to Night Barbie ein Outfit für Tag und Abend zu gestalten, finde ich sehr gut und gelungen umgesetzt!

  4. Hierzu kann man nur die höchste Punktzahl vergeben, ich bin schockverliebt und würde für meine Damen sofort diese Fashion kaufen. Wenn es sie offiziell gäbe. Mir gefällt hier einfach alles. Klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.