1:6 Fashion by martinaa

Kleider für Sommerträume
Manch eine Fashiondoll träumt bei diesen kalten dunklen Tagen von Sonne und warmen Ländern. Die luftigen bunten Kleider und T-Shirts werden die kleinen Ladies in Australien, Thailand oder Tunesien wunderbar kleiden.

X-Mas Pullover
Es geht doch nichts über einen schönen kuscheligen knallroten Pullover mit Santa! Als Gag auf der betrieblichen Weihnachtsfeier oder im Kreise der Lieben an Heilig Abend wird gerne auch der Weihnachtsmann getragen…

Warmes für die kalte Jahreszeit
Die einen bevorzugen kuschelige Pullover und Ponchos in zarten oder kräftigeren Farben. Die anderen mögen es knallig bunt oder auch völlig anticyclisch. Hasen im Dezember – warum nicht? Erlaubt ist, was gefällt…

Fashion für WWE Girls
Auch in Alltagskleidung sehen die Mattel WWE Wrestlerinnen stark aus.

Alice im Wunderland Shirts
Der Stoff erinnerte an Alice im Wunderland. Grund genug, ihn zu kaufen, und meinen Mädels einige bunte, sommerliche Oberteile zu nähen.

Grauenhafte Shirts
Habe einen grauenhaften Stoff entdeckt und konnte nicht widerstehen. Jetzt haben meine 1:6er Kleidung für Halloween und das nächste Gothik Treffen.

Curvys neue Kleider
Aus zwei schicken Overkneestrümpfen wurden Pullover und Kleider für Curvys.

Warm bestrickt
Bestrickendes in 1:6 ist in den kalten Wintermonaten entstanden. Heute führen einige Models ihre neuen Stricksachen vor.

Springtime & Summer
Die warmen Sonnenstrahlen haben die Mädels dazu verlockt, ihre bunten Kleidchen für den Frühling und Sommer aus dem Kleiderschrank zu holen. Model Hasilein passt pefekt an Ostern.

Tierisch bemützt
Neulich stach mir ein Buch mit Tiermützen für Kinder ins Auge. Ich war hingerissen und habe über eine andere Zielgruppe für diese Mützen nachgedacht: Fashiondolls! Heraus gekommen sind ein paar bunte Vögel, Wald- und Wildtiere. Der Löwe ist schon ein bisschen in die Jahre gekommen mit seiner dünnen Mähne.

M(a)y Fashion
Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen erwacht die Lust, den Frühling mit und in neuer farbenfroher Kleidung zu begrüßen. Die einen greifen zum luftigen Hängerchen mit Häkeloberteil. Ballonkleider wurden ebenfalls anprobiert. Aber wurde sich doch für ein ganz anderes Kleidchen entschieden und es ging abin den Schittlauchwald…

Herbstfashion
Die Zeit der luftigen Sommerkleidchen ist vorbei. Deshalb braucht die Barbiefrau etwas Wärmeres zum Anziehen.

Basic Fashion
Inspiriert durch die Black Basics von Mattel habe ich mich an schwarzen Kleidern versucht. Bei der ersten Kleiderserie habe ich immer das gleiche Schnittmuster benutzt, aber verschiedene Stoffe verwendet und Saum oder Halsabschluss variiert. Bei der nächsten Serie habe ich einen taillierten Schlauch-Stoff variiert.

Und weil es mit den Basics so viel Spaß gemacht hat, habe ich noch zwei Serien mit gepunkteten Kleidern genäht. Der Stoff ist elastisch und hat Punkte in drei Größen.

Frau trägt Socke
Als Feinstrickware für Fashiondolls sind Socken ganz hervorragend geeignet. Sie sind nicht nur feingestrickt, sondern haben oftmals auch interessante oder lustige Muster. Auch Socken mit Tiergesichtern mussten für Kleider und Pullis herhalten. Ob die Models sich mit diesen schrägen Kleidungsstücken auf die Straße trauen, wird sich noch herausstellen.

Auch Curvy Barbies tragen Feinstrickware. Aus zwei schicken Overkneestrümpfen wurden Pullover und Kleider für Curvys.

Hier eine kleine Auswahl an Sockenpullis und Kleidern, die zeigt, was alles möglich ist…

53.419 Views

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.