Shop in a box 2022 – „Florist“

Gebaut von: Liza

Lust zu der Aktion Shop in a Box hatte ich sofort! Ideen auch.
Aber die Box, die machte mir Probleme – vor allem das Hochformat.
Als ich dachte, das wird nix mehr, da sah ich sie – die Box. Auf dem Sperrmüll. Eine ausrangierte Gartenlaterne.
Etwas mitgenommen schon, aber die Maße perfekt (wenn man sich den gewölbten Dachausbau wegdenkt).
Aus Holz, mit viel Glas – keine dustere Kiste. Wunderbar für einen kleinen Blumenladen.

Neu angeschafft für den Blumenladen habe ich so gut wie nichts. Das meiste war schon da und wurde umfunktioniert.
Die stabile Werkbank meines Blumenladens war mal ein kleines Kaffee-Tablett. Die Beine dazu sind Teil eines Blumentopfständers von Ikea.
Den Setzkasten darauf habe ich mal auf einem Flohmarkt gefunden.
Die Wandregale wurden passend gesägt aus den Seiten eines schmalen Tabletts.
Blumenvasen sind Schnapsgläser- und Becher.

Neu dazu kamen Garnspulen als Bandabroller, Paletten für den Außenbereich, frische Blumen aus dem Garten, und …?

 

 


 

332 Views

8 thoughts on “Shop in a box 2022 – „Florist“

  1. Die alte Laterne ist ja ein Superfund! Sehr schön das Du sofort gesehen hast für was sie noch zu brauchen ist. Sie passt ja perfekt! Der Laden ist auch sonst sehr schön und so detailliert eingeräumt! Da kann man so viel entdecken.

  2. Dein Blumenladen ist wunderbar hell und lichtdurchflutet. Mir gefällt auch die Mischung/das Angebot von frischen richtigen Blumen und Topfpflanzen. Mein absolutes Highlight ist die Halterung für Papier und Bänder am Arbeitstisch.

  3. Die Idee mit dem Gartenlaterne ist ja der Hit. Toll. So ist der Blumenladen luftig und offen! Und es können draußen Fotos gemacht werden. Genial!
    Es gibt eine große Auswah an wunderschönen Schnittblumen in dem Shop. Und auch Zuubehör wie Vasen.
    Der Werktisch gefällt mir gut. Und der kleine Setzkasten passt ja optimal, was für ein Glück.
    In dem Laden bei der Floristin, würden meine Barbies gerne einkaufen.

  4. Der kleine Blumenladen ist ganz genau mein Geschmack , da würde ich auch so gern
    Kundin sein . Und alles schaut so echt und realitisch aus , wurde so liebevoll gefertigt !!
    Das ist mein Favorit !!

  5. Nicht nur der Lieblingsshop meiner Mutter (sie sendet „Daumenhoch!“), auch ich finde den Blumenladen ganz besonders gelungen. Die Laterne ist eine exzellente Box-Wahl, alles wirkt dadurch auch besonders edel, finde ich. Die Idee, echte Pflanzen mit hinein zu nehmen finde ich ebenfalls toll! Der Blumenladen bietet sich auch hervorragend an, ihn jahreszeitlich zu gestalten. Wie ein Mini Gewächshaus. Ich bin mehr als begeistert ♥!

  6. Wow… ich war sofort schockverliebt in den kleinen Laden. Die Idee mit der Laterne ist ja Mega-Toll 🙂
    Alles ist perfekt und wirkt so echt. Toll, Toll, Toll

  7. oh, was für ein schöner Blumenladen, der hat irgendwie etwas magisches.
    Gefällt mir sehr gut.
    Eine grandiose Idee die Laterne zu verwenden!
    Auch wirklich hübsche Blumen sind im Sortiment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.