Shop in a box 2022 – „Poppys Coffeeshop“

Gebaut von: ???

 

Warum habe ich einen Coffeeshop gemacht?

Weil ich gerne einen Ort haben wollte wo die Dolls sich oft treffen und dabei spannende Geschichten erleben. So ein Ort hat mir noch gefehlt.

 

Was habe ich verändert?

Die Innenwände und die Decke wurden tapeziert. Der Boden im Innen-  und Außenbereich ist Fotokarton in Riffelblechoptik. Die Außenwände erhielten  ebenso wie die Tür einen Shabby Look. Oben wurde eine Lichterkette angebracht, so dass weiches pinkfarbenes Licht auf den Coffeeshop fällt und der Raum hübsch beleuchtet wird. Das Licht macht den Coffeshop gleich noch gemütlicher, besonders abends.

Dann wurde noch die weiße Bank bemalt und der Tresen vom Barbie Coffeeshop teilweise beklebt. Die Inneneinrichtung wurde aus Pappe und Folie komplett selbst gebaut. Die Tische bestehen aus Verpackungsdeckeln und Perlen. Kaffeebecher, die Kaffee- bzw. Heißwasserautomaten und ein Teil der Lebensmittel wurden speziell für den Shop gebastelt. Anderes stammt teilweise aus meinen Beständen.

Die Stühle und der Blumentopf wurden auch bemalt, der Tisch nicht (eigentlich ist der Tisch ein Hocker).

Ein bisschen was von dem Barbieset hab ich auch einfach so gelassen, wie das Motiv unter den Flaschen und das Menu.

 

Die größte Herausforderung war, bei den Fotos immer den richtigen Winkel zu finden, so dass man möglichst viel sieht, aber nicht irgendwas schief ausschaut oder unnatürlich.

Außerdem musste man sehr aufpassen, dass man selber oder eine Puppe nicht irgendwo gegen kam. Dann fiel alles um und man musste alle Kleinteile wieder aufsammeln und so positionieren, wie es auf den vorherigen Fotos  zu sehen war.

Und die Zeit selber war eine Herausforderung, weil ich eigentlich noch einen Tisch basteln und bemalen wollte, aber dann nicht mehr dazu gekommen bin. Man denkt man hat immer noch genug Zeit und dann kommt doch immer irgendetwas dazwischen, so dass man keine Zeit und Energie mehr hat um den Shop noch zu verbessern.

 

 


 

52 Views

8 thoughts on “Shop in a box 2022 – „Poppys Coffeeshop“

  1. Der Coffeshop ist toll. Mir gefällt die Kombination aus Ziegelmauerwerk und Holzfußboden. Und der rosa Plüschteppich macht den Raum gemütlich. Auch die Pflanzen. Und die Lichterkette erst recht! Auch die hellen Möbel bzw. die Kombination aus Holz und weiß ist gut gewählt
    Hier wurde mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, das Schild zum Shop mit der Kaffeetasse ist eine schöne Idee.
    Schicker Kaffeeautomat! Und ein umfangreiches Angebot über Kaffee hinaus.
    Ladenbesitzerin und Gäste sind natürlich ein Traum, sehr schöne Poppys, sehr schick eingekleidet!

    Das mit dem Shabby Look der Außenwände und der Tür hört sich spannend an, vielleicht gibt es später noch Fotos?

  2. So ein wunderbarer Coffeeshop mit den vielen tollen Details … ich liebe ihn …
    ist ein Traum auch von der Ausstattung , dem Boden und Hintergrund ;
    das schön gestylte Personal und die Kunden , besonders die ganz kleine Süße !!!

  3. Mit der Idee einen Coffeeshop zu machen hast Du auf jeden Fall die richtige Entscheidung getroffen! Hier würden sich meine Mädels auch gerne mal treffen, der Laden ist schick und trendy. Du hast sehr schöne kreative Lösungen gefunden und zahlreiche Details schaffen eine gemütliche Atmosphäre. Ich freue mich jetzt schon darauf, den Coffeeshop öfter zu sehen : ) ♥ – Du wirst ihn sicherlich noch weit über diese Aktion hinaus sehr gut gebrauchen können!

  4. Ein wirklich toller Coffeeshop, sehr stylisch… da trinkt man gerne seinen Latte Macchiato! Das Angebot bietet aber noch mehr, selbst trendige Biersorten gibt es. Gefällt mir alles sehr gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.